Logo
Navigation

Seite 2 von 5 (gesamt: 19 Einträge)

5. ## „Ich lebe von der Hand in den Mund, da fehlt die Hand, da fehlt der Mund.“ (Elisabeth Borchers) Ach was bin ich froh, andern geht es ebenso, von Deiner Gisela, lieber Uwe!##

 
6. ## „Ach ich fühl es! Keine Tugend ist so recht nach meinem Sinn; stets befind ich mich am wohlsten, wenn ich damit fertig bin.“# Anonymus an Anonyma von Wilhelm Busch##

 
7. ##Dein blaues Auge steht, ein dunkler See, vor mir, dein Kuss, dein Hauch umweht dein Flüstern mich noch hier.# Besser als Eduard Mörike kann ich es Dir nicht sagen liebe Birgitt! Dein Jochen.##

 
8. ## Allen Lesern der Grußbotschaften des KULTURSEGLERs wünschen wir mit den Zeilen Hermann Hesse`s ein gesundes und spannendes 2018!#"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ... Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen."# ... Literaturhaus S.-H. und Förderkreis Schauspiel und Sprache. ##

 

weitere Einträge (á 4 pro Seite): 1 2 3 4 5
Navigation